Formel 1 - Statistiken 1950 bis heute .
English  Italiano  Русский  Български    
Übersicht 
Resultate 
Saisonen
Rennen
Statistik 
Ereignisse 
Suche 
Impressum 


HotelSoftware für Hotels, Pensionen und Privatzimmern
<< Mogyorod 2016 < Hockenheim 2003Saison 2017Monza 2003 > Mogyorod 2018 >>

Mogyorod 2017 - Chronologie

Übersicht | Klassifikation | Chronologie | WM-Stand

Chronologie des Rennwochenendes

Runde
Sa VmRalph FirmanAusfall - Aerodynamik, Chassis
1Cristiano da MattaDefekt
1Ralf SchumacherFahrfehler
2Ralf Schumacher, Jenson ButtonÜberholmanöver
3Jarno Trulli, Kimi Räikkonen, Mark Webber, Rubens BarrichelloÜberholversuch
3Olivier Panis, Heinz-Harald FrentzenÜberholmanöver
4Olivier Panis, Jos VerstappenÜberholmanöver
4Ralf Schumacher, Heinz-Harald FrentzenÜberholmanöver
4Ralf Schumacher, Jos VerstappenÜberholmanöver
4Zsolt Baumgartner, Nicolas KiesaÜberholmanöver
5Justin Wilson, Giancarlo FisichellaÜberholmanöver
5Olivier Panis, Giancarlo FisichellaÜberholmanöver
5Ralf Schumacher, Giancarlo FisichellaÜberholmanöver
6Ralf Schumacher, Olivier PanisÜberholmanöver
Cristiano da Matta, Nicolas KiesaÜberholmanöver
9Ralf Schumacher, Justin WilsonÜberholmanöver
10Jenson Button, Heinz-Harald FrentzenÜberholmanöver
11Ralf Schumacher, Jacques VilleneuveÜberholmanöver
11Jenson Button, Jos VerstappenÜberholmanöver
15Jacques VilleneuveAusfall - unbekannt
15Ralf Schumacher, Nick HeidfeldÜberholmanöver
15Justin Wilson, Zsolt BaumgartnerÜberholmanöver
17Giancarlo Fisichella, Zsolt BaumgartnerÜberholmanöver
20Rubens BarrichelloAusfall - Radaufhängung
20Ralf Schumacher, David CoulthardÜberholmanöver
20Heinz-Harald Frentzen, Nick HeidfeldÜberholmanöver
Cristiano da Matta, Giancarlo FisichellaÜberholmanöver
26Cristiano da Matta, Nicolas KiesaÜberholmanöver
29Giancarlo FisichellaAusfall - Motor
30Ralf Schumacher, Zsolt Baumgartner, Michael SchumacherÜberholmanöver
34Olivier PanisAusfall - unbekannt
35Zsolt BaumgartnerAusfall - Motor
42Cristiano da Matta, Jos VerstappenÜberholmanöver
43Justin WilsonAusfall - Motor
46Ralf Schumacher, Mark WebberÜberholmanöver
48Heinz-Harald FrentzenAusfall - unbekannt
Juan Pablo MontoyaFahrfehler
Fernando AlonsoRekord
Der jüngste Gewinner der Formel-1 Geschichte
Ein sehr überraschendes Qualifying läßt die 3 WM-Kandidaten von den Plätzen 4 (Montoya), 7 (Raikkonen) und 8 (Michael Schumacher) starten.

Die Fahrer mit den ungeraden Startpositionen haben den Vorteil der saubereren Linie, was sich auswirkt indem Alonso vorne problemlos wegfahren und Webber auf den zweiten Platz vorstoßen kann. Ralf Schumacher fällt am Anfang in den Pulk zurück und dreht sich in der dritten Kurve.

Das Feld wird stark von Webber auf der zweiten Position blockiert und ermöglicht es Alonso seinen Vorsprung 1 bis 2 Sekunden pro Runde auf das Feld zu vergrößern.

Nach 12 Runden beginnen die ersten Boxenstopps und Alonso verliert seine Führung nur kurz.

Danach fährt Alonso problemlos, gibt seine Führung nie wieder ab, gewinnt den Grand-Prix souverain mit einen bequemen Vorsprung und wird zum jüngsten Grand-Prix Sieger der Formel-1 Geschichte.

Übersetzungen von Multiple Translation Services